Lizenzberatung: Atlassian Lizenzen für Jira, Confluence und Co.

Lizenzen für alle Atlassian Produkte und viele weitere Apps in Jira, Confluence und Co: Als Platinum Atlassian Partner bieten wir maßgeschneidertes Lizenzmanagement – von der Beratung über die Beschaffung bis zur Anpassung und Optimierung.

Lizenzberatung, Lizenzkauf und Lizenzmanagement für Atlassian Confluence, Jira, JSM und mehr

Mit der Lizenzberatung verfolgen wir ein klares Ziel: Die optimalen Atlassian Lizenzen für dein Unternehmen und deine Teams finden. Dafür ermitteln wir die für deine Prozesse und Projekte benötigten Atlassian Lizenzen, deckeln die Lizenzkosten und reduzieren den administrativen Aufwand für die Lizenzverwaltung auf ein Minimum.

Jodocus Beratung Lizenzberatung Atlassian Lizenzen

Was ist eine Atlassian Lizenzberatung?

Bei der Atlassian Lizenzberatung geht es um die richtige Auswahlrichtige Auswahl von Lizenzen für Atlassian Tools – von Server über Data Center bis Cloud. Die individuelle Lizenzberatung unterstützt Unternehmen beim Erwerb, bei der Erweiterung oder bei der Optimierung von Lizenzen. Über- oder Unterlizenzierungen von Software und/oder Apps können ausgemacht und im nächsten Schritt optimiert werden. So kann eine Lizenzberatung die Kosten reduzieren – sowohl kurzfristig als auch langfristig. Bei der Atlassian Lizenzberatung geht es in den meisten Fällen um Jira Lizenzen, Confluence Lizenzen und Jira Management Lizenzen, die für die Softwaresysteme Data Center und Cloud gelten.

Was sind die Vorteile von unserem Lizenz-Service?

Die Digitalisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen ist das, worin wir wirklich gut sind. Je komplexer die Prozesse und je größer der Optimierungsbedarf, umso besser. Dafür brennen wir. Deshalb steuern wir deine IT-Projekte von der ersten Idee bis zur technischen Umsetzung. Und zwar so lange, bis deine ehemals analogen Geschäftsprozesse optimiert und digitalisiert und deine Workflows agil und zukunftssicher sind.

Nutze unsere Expertise bei der Atlassian Lizenzberatung

Maßgeschneidertes Konzept, sichere Laufzeitüberwachung und kostengünstige Konfigurationen für dein Unternehmen
Jodocus Atlassian Lizenzberatung maßgeschneidert

Maßgeschneidertes Lizenzkonzept

Wir erarbeiten ein maßgeschneidertes Lizenzkonzept, das optimal auf deine Geschäftsprozesse und Nutzerkreise zugeschnitten ist und deine Compliance-Anforderungen erfüllt.

Sichere Laufzeitüberwachung

Wir haben die Laufzeiten deiner Atlassian Lizenzen im Blick und erinnern dich rechtzeitig an Lizenzverlängerungen bzw. -änderungen.

Kostengünstigste Lizenzkonfiguration

Wir beraten dich zu den Atlassian Lizenzmodellen, Renewals, Upgrades sowie Downgrades und ermitteln die günstigste Lizenzkonfiguration.

Qualifizierte Rechnungszahlung

Du kannst deine Atlassian Lizenzen bei uns in Euro sowie US-Dollar erwerben – also ohne zwingenden Einsatz einer Kreditkarte.

Exklusive Rabatte

Du profitierst von exklusiven Rabatten, die wir dir als Platinum Atlassian Partner beim Kauf von Lizenzen weitergeben können.

Gründliche Sicherheitsüber-prüfung

Wir legen höchsten Wert auf das Einhalten deiner Compliance- und Data-Security-Richtlinien und offerieren dir entsprechende Atlassian Lizenzen.

Ausgewiesene Cloud-Expertise

"The end of Atlassian Server" steht bevor und wir haben uns seit unserer Gründung auf die Atlassian Cloud spezialisiert — das gilt auch für Cloud Lizenzen.

Jetzt Angebot einholen

Kontakt-Pfeil
Jodocus Atlassian Lizenzoptimierung

Unser Vorgehen bei der Lizenzberatung und Optimierung

Als Atlassian-Spezialisten kennen wir viele Möglichkeiten, Atlassian Lizenzen optimal mit den Budget-Vorstellungen und dem Nutzerverhalten eines Unternehmens zu verknüpfen. Dafür steigen wir tief in die Geschäftsprozesse ein und analysieren praktisch von innen heraus, welche Lizenzen für Jira, Confluence, Bitbucket und mögliche weitere Atlassian Tools wie auch Apps tatsächlich benötigt werden – und welche nicht (wenn bereits Atlassian Tools im Einsatz sind). Wichtig bei der Lizenzkonfiguration: Wir analysieren nicht nur den Bedarf an Mengen von Lizenzen und setzen das verfügbare Budget für den Lizenzkauf ein. Sondern wir achten auch darauf, welche Atlassian Tools in den spezifischen Geschäftsprozessen die beste Lösung sind und stimmen uns mit den zuständigen Teams ab, um erst dann die Lizenzauswahl zu treffen. Außerdem ist in einigen Fällen der Zeitpunkt des Lizenzkaufs besonders relevant. So achten wir im Rahmen unserer Lizenzberatung auch auf aktuelle Angebote von Atlassian, die wir als Platinum Atlassian Partner als erste erfahren – und gern weitergeben.

Rollen-Rechte-Konzept und Lizenzoptimierung

Durch ein Rollen-Rechte-Konzept für Jira, Confluence und Co. kann sehr spezifisch gesteuert werden, welche Benutzer welche Inhalte sehen und/oder bearbeiten können. Um die Rollen – z. B. System- und Bereichsadministrator oder einfacher Nutzer – zu verteilen, müssen die Instanzen zunächst analysiert werden. Auf diese Weise werden etwa aktive Nutzerzahlen und projektbezogene Bereiche herausgestellt. In den nächsten Schritten können entsprechende Rollen und Gruppen in einem Active Directory definiert und Berechtigungen zugewiesen werden. So können sich Jira, Confluence und Co die definierten Daten aus dem Active Directory ziehen und auf alle Bereiche anwenden. Weiterer großer Pluspunkt: Alle Atlassian Lizenzen können im Zuge eines Rollen-Rechte-Konzepts maßgeschneidert angepasst werden.

DUAL LICENSING: DOPPELTE KOSTEN BEI DER CLOUDMIGRATION UMGEHEN

Bei der Migration in die Cloud entscheiden sich viele Unternehmen für einen schrittweisen Ansatz, bei dem Daten, Benutzer und Anwendungen nach und nach migriert werden. Dieser Ansatz ermöglicht eine bessere Kontrolle, erfordert aber auch mehr Zeit. Und je länger die Migration dauert, desto höher sind in der Regel die Kosten. Das liegt daran, dass Unternehmen während der Migration sowohl eine on-premises Instanz als auch die Cloud Instanz parallel betreiben müssen.

Um dieses Problem zu lösen, hat Atlassian Dual Licensing eingeführt. Es sorgt dafür, dass bei der Migration keine doppelten Kosten entstehen und der Kunde nur für die Cloud-Lizenzen, nicht aber für die Erneuerung der On-Premises-Lizenzen zahlen muss.