Atlassian Bitbucket – die Git-Lösung für kollaboratives Arbeiten am Code

Ausgelegt, um die kollaborative Softwareentwicklung zu optimieren, hebt Bitbucket – Atlassians leistungsstarke Git-Lösung – das Arbeiten am Code auf ein neues Level.

Mit Bitbucket Pipeline für automatisierte Workflows, nahtlosen Jira- und Trello-Integrationen sowie robusten Sicherheitsfunktionen ermöglicht es Entwicklungsteams die effiziente Verwaltung von Code-Repositories, eine einfache Zusammenarbeit und die Sicherstellung der Code-Qualität im gesamten Entwicklungslebenszyklus. Umfassende Funktionen, darunter Pull Requests und Code-Insights, sorgen dabei für eine ganzheitliche Kontrolle über den Quellcode. Bereit für eine kollaborative und sichere Entwicklungsumgebung mit Atlassian Bitbucket?

Bitbucket Cloud – Code und CI/CD für Teams mit Jira im Einsatz

Atlassian Bitbucket bietet eine umfassende Lösung für kollaboratives Code-Management – stets mit dem Fokus auf teamübergreifende Zusammenarbeit. Unterstützt wird dies durch das integrierte Jira-UI: Indem du Jira-Vorgänge direkt in Bitbucket verwaltest, kannst du effektiv Kontextwechsel minimieren. Hierbei wird, wenn du den Vorgangsschlüssel in deine Commits einfügst, der Vorgangsstatus in Jira automatisch aktualisiert. Neben Jira Software ermöglicht Bitbucket auch die Verknüpfung mit Jira Service Management und dadurch die Zusammenarbeit mit IT Ops. Auf diese Weise kannst du automatisierte Änderungsgenehmigungsprozesse nutzen und Vorfälle durch das Zuordnen von Deployments schneller beheben.

Mit umfassenden Funktionen für die Codeüberprüfung unterstützt Atlassian Bitbucket außerdem dabei, hochwertigen Code zu liefern. So lassen sich Bugs vor der Bereitstellung leicht identifizieren und direkt beheben. Darüber hinaus können Entwicklungsteams problemlos Überprüfungen großer Diffs durchführen, externe Codeberichte betrachten und Jira-Tickets direkt über den Pull Request-Bildschirm öffnen.

Ein weiterer Vorteil: Das Aufsetzen automatisierter Workflows und das Sicherstellen der Codequalität mit dem integrierten CI/CD-Tool “Bitbucket Pipelines”. Es erlaubt Entwicklern das Erstellen, Testen und Bereitstellen von Codeänderungen in einer automatisierten und kontinuierlichen Pipeline. Alternativ kannst du Bitbucket Cloud auch mit lokalen CI/CD-Tools wie Bamboo oder Jenkins verknüpfen, um deine individuellen Anforderungen optimal zu erfüllen.

Der wichtigste Punk jedoch ist, dass Bitbucket Cloud sicher und mit der SOC2/3, ISO und DSGVO konform ist. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und IP-Positivlisten gewährleisten, dass nur befugte Benutzer Zugriff auf deinen Code haben. Der gesamte Code wird sowohl während der Übertragung als auch im Ruhezustand verschlüsselt.

Die Funktionen von Atlassian Bitbucket im Detail

Atlassians Git-Repository-Manager ist mit fortschrittlichen Funktionen ausgerüstet, die die Arbeitsleistung im Entwicklerteam fördern und dabei helfen, skalierbare Software in hoher Qualität zu entwickeln.

Automatisierte Codes mit Bitbucket Pipelines

Mit Bitbucket Pipelines können Entwicklerteams effiziente und automatisierte Arbeitsabläufe erstellen, um die Qualität ihres Codes sicherzustellen und schnelle Bereitstellungen zu gewährleisten. Es ist nahtlos in Bitbucket Cloud integriert und bietet eine einfache Konfiguration über die Datei "bitbucket-pipelines.yml" im Code-Repository – eine Verwaltung von Servern, eine Synchronisierung von Repositorys und eine Konfiguration der Benutzerverwaltung ist nicht nötig. Durch diese Integration können Entwickler den gesamten CI/CD-Prozess von der Test- bis zur Produktionsumgebung direkt in ihrer Entwicklungsplattform steuern.

Bitbucket Pipelines bietet aber noch mehr, beispielsweise die Integration von Jira. Durch sie erhält dein Team in Jira eine Übersicht über den Status von Builds, während ihnen in Bitbucket angezeigt wird, welche Vorgänge zu welchem Deployment gehören. Die Integration bietet auch die Möglichkeit, direkt aus Bitbucket heraus Jira-Tickets zu erstellen und zu verwalten. Entwickler können während des Code-Reviews oder bei der Bearbeitung von Pull Requests problemlos Jira-Vorgänge öffnen, ohne zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln zu müssen. Dies erleichtert die Zusammenarbeit und verbessert die Transparenz über den Entwicklungsprozess hinweg.

Auch die Integration von Jira Service Management schließt an Atlassians Mission, Entwicklerteams eine schnellere Softwareauslieferung durch die Förderung des Continuous Delivery-Ansatzes zu ermöglichen. So kannst du IT-Änderungsanfragen direkt über Bitbucket Pipelines verwalten. Die Flexibilität von Pipelines ermöglicht zudem eine Anpassung an die Branch-Struktur, was das Arbeiten mit verschiedenen Branching-Workflows wie Feature Branching oder Git-Flow erheblich vereinfacht.

Jodocus Atlassian Bitbucket Pipelines

Code-First-Oberfläche für eine einfache Codeprüfung

Atlassian Bitbucket unterstützt effizientes Codemanagement auf allen Ebenen. In der Code-First-Oberfläche kannst du Bugs schneller finden, nahtlos zusammenarbeiten und bedenkenlos mergen:

  • Große Diffs lassen sich in der Side-by-Side-Ansicht mit kontextabhängigen Kommentaren und Funktionen zum Taskmanagement noch intuitiver reviewen. Die einseitige Ansicht ermöglicht eine übersichtliche Darstellung aller relevanten Informationen, ohne dass du zwischen Tabs wechseln musst. Auch die übersichtliche Navigation im Dateibaum erleichtert das Arbeiten und sorgt dafür, dass du schnell findest, wonach du gerade suchst.
  • Durch die native Jira-Integration in Bitbucket verkürzt sich die Feedbackschleife zwischen Einsender und Reviewer. Du kannst direkt in der Pull-Anfrage Jira-Vorgänge erstellen oder Tasks zuweisen.
  • Die Ergebnisse deiner Tests und Sicherheitsscans werden in die Ansicht deiner Pull-Anfrage integriert, so dass du jederzeit vor dem Ausliefern vor potenziellen Bugs gewarnt wirst. Bitbucket erlaubt es dir auch, Bedingungen aufzulisten, die der Reviewer vor der Genehmigung prüfen muss. So werden die Pull-Anfragen einheitlich geprüft, ehe ein Merge durchgeführt wird. Im Premium-Tarif kannst du Merge-Checks sogar erzwingen und die Pull-Anfrage wird nur dann gemergt, wenn alle  Bedingungen hierfür erfüllt sind.
Jodocus Atlassian Bitbucket code-first Oberfläche

Sicherheit während des gesamten Entwicklungslebenszyklus

In Bitbucket Cloud werden deine Daten optimal geschützt. Durch Atlassian Access kann Bitbucket eine Verbindung mit deinem SAML SSO-Provider herstellen und einen nahtlosen sowie sicheren Authentifizierungsprozess gewährleisten. Zusätzlich werden deine Repositories durch Datenverschlüsselung gesichert, wobei AES-256 für die Ruheverschlüsselung und TLS 1.2+ für die Verschlüsselung während der Übertragung verwendet werden. Somit ist dein Code jederzeit sicher.

In Bitbucket Premium stehen dir sogar noch weitere Sicherheitsfunktionen zur Verfügung, darunter IP-Zulassungslisten und erzwungene Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), mit denen du sichere, vordefinierte IP-Adressen festlegen und 2FA für weiteren Schutz vorschreiben kannst.

Noch nicht sicher genug? Mit DevSecOps ist dein Workflow von der Entwicklung bis zum Deployment geschützt:

  • Sobald du deinen Code in eine Pull-Anfrage einbringst, wird er auf potenzielle Probleme gescannt. Dies ermöglicht es, Probleme frühzeitig zu erkennen und während des gesamten Code-Review-Prozesses zu beheben.
  • Ein dediziertes Dashboard bietet Einblicke in die Sicherheit deines Repositories. Hier kannst du Sicherheitsinformationen einsehen und die Gesamtanzahl der Schwachstellen in deinen Repositorys überprüfen, gruppiert nach Risikobewertung (gering/mittel/hoch).
  • Durch das Hinzufügen weniger Zeilen in die Konfigurationsdatei "bitbucket-pipelines.yml" kannst du automatisch Abhängigkeiten auf Schwachstellen überprüfen lassen. Dies stellt sicher, dass Sicherheitstests integraler Bestandteil deines Entwicklungsprozesses sind.
Jodocus Atlassian Bitbucket Sicherheit

Atlassian Bitbucket in der Cloud

In Bitbucket kommen Teams zusammen, um skalierbar zu planen, an Code zusammenzuarbeiten und Produkte bereitzustellen. 74 % der Unternehmen sind davon überzeugt, dass ihnen die Cloud einen Wettbewerbsvorteil verschafft, und es die Innovationen, der ROI sowie die größere Geschwindigkeit sind, die Tools wie Bitbucket Cloud Einzigartigkeit verleihen. Finder heraus, warum!

Teams image

Bitbucket-Integrationen

Atlassian Bitbucket bietet eine breite Palette von Integrationen, die die Funktionalität erweitern und nahtlos in verschiedene Entwicklungs- und DevOps-Workflows integriert werden können:  Jira Software und Jira Service Management, Confluence, Slack, Bamboo und Jenkins sowie zahlreiche Third-Party-Integrationen. Sie tragen dazu bei, dass Bitbucket zu der zentralen Plattform für die Zusammenarbeit und Entwicklung deiner Softwareprojekte wird.

Jira Software

Durch die Verbindung von Jira Software und Bitbucket erhalten Teams einen übersichtlichen Rundumblick über alle Projekte und können noch effektiver zusammenarbeiten. Sie bleiben automatisch über Codeänderungen auf dem Laufenden, ohne dass persönliche Benachrichtigungen erforderlich sind. Darüber hinaus liefert die Integration eine stets aktuelle Datenansicht auf deinem Board. Du kannst sofort erkennen, wann ein Feature zur Veröffentlichung bereit ist und welche Arbeiten noch ausstehen:

  • Die "Code"-Ansicht in Jira zeigt an, an welchen Repositorys dein Team gerade arbeitet. Durch Eingabe eines Vorgangsschlüssels, eines Commit-Namens oder einer PR-Zusammenfassung aus Bitbucket werden die Informationen automatisch in Jira aktualisiert.
  • Mit Deployments in Jira kann das gesamte Team auf einen Blick sehen, welche Kundenbereitstellungen erfolgt sind, wann und wo Vorgänge bereitgestellt wurden und ob ein Build erfolgreich war.
  • Mit Echtzeitinformationen zum Entwicklungsstand direkt aus dem Kontext eines Vorgangs können Teams in der Jira-Ansicht Branches und Pull Requests anzeigen oder erstellen und Commits überprüfen.
  • Durch das Anzeigen von Jira-Tickets in der Benutzeroberfläche von Bitbucket bleiben Teams auf dem neusten Stand und können zugewiesene Tickets ohne viel Aufwand aufrufen, bearbeiten und kommentieren, ohne zwischen Tools wechseln zu müssen.
  • Ebenso kannst du aus einem Pull-Request-Kommentar in Bitbucket einen Jira-Vorgang erstellen und diesen einem Projekt zuweisen und daran arbeiten, ohne Bitbucket zu verlassen.
  • Durch die Integration ist es ein Leichtes, Automatisierungsregeln zu erstellen, um Prozesse in Bitbucket und Jira zu verbinden und zu automatisieren. Bestimme Trigger wie Commits oder Pull Requests und passe die Regeln an, um beispielsweise Jira-Vorgänge zu aktualisieren oder Vorgänge für QA zuzuweisen.

Atlassian Open DevOps

Open DevOps zielt darauf ab, eine offene und integrierte Entwicklungs- und Betriebsumgebung zu schaffen. Die Plattform bietet eine Vielzahl von Tools und Ressourcen, die Entwicklern und Teams helfen, den gesamten DevOps-Lebenszyklus zu optimieren. Sie können sich voll und ganz auf die Entwicklung und den Betrieb von Software konzentrieren, denn Open DevOps integriert automatisch Atlassian-Tools und Partnertools.

Atlassian Open DevOps basiert auf Jira Software, Confluence, Bitbucket und Opsgenie. Mit dem offenen Ansatz können Teams Atlassians Tools nutzen, vorhandene Tools durch andere Tools ersetzen oder von einer Mischung aus beidem profitieren – alles mit nur wenigen Klicks. Dabei ist jede Aufgabe, ob es sich um eine Idee, einen Commit oder einen Branch handelt, mit einem Jira-Ticket verbunden, das dir erstklassige Sichtbarkeit und Einblicke liefert.

Um dein Team optimal für DevOps auszustatten, ist eine Zusammenarbeit mit mehreren Anbietern erforderlich. Es empfiehlt sich, eine maßgeschneiderte Toolchain zu erstellen, die den spezifischen Anforderungen deines Teams entspricht. Dies lässt sich mühelos durch Integrationen mit führenden Anbietern und Marketplace-Apps realisieren.

Atlassian Bitbucket wurde speziell dafür konzipiert, eine reibungslose Zusammenarbeit deines Teams mit Drittanbieter-Tools zu ermöglichen. Diese nahtlose Integration ist ein zentraler Bestandteil von Open DevOps, was deinem Team einen besonders schnellen Zugang zu den neuesten und fortschrittlichsten DevOps-Funktionen verschafft. Hierzu zählen unter anderem die Registerkarten "Deployments" und "Code", Automatisierungsregeln und weitere leistungsstarke Features.

DevOps ist mehr als ein Produkt, es ist ein kontinuierlicher Entwicklungsprozess. Mit den Vorlagen in Open DevOps und Atlassians umfangreichen Ressourcen kannst du Best Practices einfach in deinen Entwicklungsprozess implementieren.

Unsere Leistungen

Du benötigst Hilfe bei der Einrichtung und Verwendung von Atlassian Bitbucket, hast Fragen zur Nutzung oder möchtest mehr über das Tool erfahren? Dann melde dich jetzt bei uns. Wir haben die Antworten auf deine Fragen und helfen dir bei der

  • Auswahl der passenden Betriebsversion (Cloud oder Data Center).
  • Auswahl und Beschaffung von Lizenzen sowie ihrer Verlängerung.
  • Installation und Inbetriebnahme von Atlassian Bitbucket.
  • Einrichtung und Anpassung von Atlassian Bitbucket auf die Bedürfnisse deiner Teams.
  • Optimierung deines Codemanagements mit Atlassian Bitbucket.
  • Auswahl und Anbindung von Apps aus dem Atlassian Marketplace.
  • Anbindung deiner bereits vorhandenen Systeme an Bitbucket.
  • Tool-Einführung und Schulung deiner Mitarbeiter.